Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier finden Sie Erläuterungen der von uns angebotenen Leistungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ).

Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie dient zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates (Gelenke, Muskeln und Nerven).

Manuelle Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen (zum Beispiel Arme oder Beine).

Krankengymnastik

Übungen zum verringeren oder beseitigen (schmerzhaften) gestörter Bewegungsabläufe.

Krankengymnastik nach Dorn

Die Krankengymnastik nach Dorn ist ein Einrichten von Gelenken und Wirbeln durch sanften Zug oder Druck.

Krankengymnastik am Gerät

Übungen bei gestörten Bewegungsabläufen an speziellen Geräten (Seilzügen, Beinpresse).

Klassische Massage (KMT)

Die klassische Massage dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zugs- und Druckreiz. Wirkung erstreckt sich auf den gesamten Organismus.

Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage gehört zu den alternativen Behandlungsmethoden. Die Refelexzonen spiegeln die Organe wieder, die durch Massage positiv beeinflusst werden.

Ultraschall

Ultraschall ist ein Verfahren zur Schmerzlinderung und Unterstützung von Selbstheilungsprozesse.

Elektrotherapie

Die Elektrotherapie ist eine Therapie zur (Schmerz)-Linderung bei akuten, chronischen oder degenerativen Erkrankungen.

2- oder 4-Zellenband

2- oder 4-Zellenband ist eine Form der Elektrotherapie zur (Schmerz)-Linderung bei akuten, chronischen oder degenerativen Erkrankungen, wobei Hände, Füße oder beides in speziellen Wannen in Wasser eintaucht werden.

Pelose

Pelose ist ein Mineralschlamm (heilender Schlamm), kommt warm oder kalt zur Anwendung.

PNF

PNF ist eine spezielle Form der Krankengymnanstik mit einem deutlichen Augenmerk auf die Propriorezeptoren des menschlichen Bewegungsappartes.

Kinesio-Taping

Kinesio-Taping ist eine Behandlungsmethode aus Japan, dabei wird ein elastisches Band auf die Haut aufgetragen, reguliert Muskelspannung, Gelenkstellung, Stoffwechsel, Merdiane- und Akupunkturpunkte.